Erfolg bei der Mostra Convegno Expocomfort
May 13, 2005
 Print this page

Die Mostra Convegno Expocomfort (MCE) 2005, die alle zwei Jahre stattfindende internationale Messe für Heizung, Klimaanlagen, Kühlsysteme, Installationstechnologie, Wasserbehandlung und Badezimmerarmaturen, berichtete bei Abschluss einen außergewöhnlichen Erfolg. Die in Italien stattfindende Messe, die am 6. März zu Ende ging, hatte nach eigenen Angaben mit rund 150.000 Besuchern, 18 Prozent davon aus dem Ausland, alle Rekorde geschlagen. Die Gesamtzahl der Besucher stieg um 2 Prozent, und dies vor allem durch Besucher aus dem Ausland, insbesondere aus folgenden Ländern: Deutschland, der Schweiz , Griechenland, Spanien, Frankreich und weiteren Mittelmeerländern wie Kroatien und Slowenien. Der Veranstalter Fiera Milano International sagte, dass auch aus Osteuropa (Polen, der Tschechischen Republik und den baltischen Ländern), dem Nahen Osten und Asien zahlreiche Besucher gekommen waren.

Auch die Konferenzen waren, wie der Messeveranstalter berichtete, äußerst gut besucht. Fast 3.000 Personen nahmen an den 18 offiziell geplanten Konferenzen teil. Besonders rege Diskussionen gab es zu den Themen Qualität und Gesetzgebung. Die Qualität wurde als schlagkräftiges Argument der europäischen Industrie gegen den aggressiven Wettbewerb neuer Konkurrenten vor allem aus Asien betrachtet und auch die Gesetzgebung wurde als Quelle wichtiger Richtlinien für die Begünstigung der Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen gesehen.

Die 35. Veranstaltung der MCE wird vom
28. Februar bis 4. März 2006 im neuen Ausstellungszentrum Rho-Pero in Mailand
stattfinden.

Back to Breaking News