Sony Europe stellt Netzwerktechnologien für Kunden vor
May 1, 2003
 Print this page

Beim Sony European Press Forum in diesem Jahr in Berlin stellte Sony Europe Produkte und Technologien vor, die den Kunden den Aufbau von privaten Netzwerken ermöglichen. Es wurden auch Pläne angekündigt, die direkten Beziehungen von Sony zu seinen Kunden auszubauen und die Synergie zwischen Elektronik und Inhalt weiterzuentwickeln.

„Wir schaffen eine digitale Umgebung, in der der Anwender die Kontrolle hat,” sagte Mike Tsurumi, Präsident von Sony Europe. „Wir schaffen Produkte, die netzwerkgeeignet und einfach zu bedienen sind und deren Benutzung Spaß macht, wir sorgen dafür, dass Personal Communication für alle zugänglich wird und Spaß macht.”

Die neuen Produkte von Sony für Online und Offline Personal Networks umfassen unter anderem eine Reihe von Aufzeichungslösungen für DVD, die mit einer Vielzahl von Formaten für die Aufzeichnung per DVD-Video kompatibel sind, einen neuen 1-GB Memory Stick, der angeblich die Speicherkapazität und die Datenübertragungsrate bei kompatiblen Produkten enorm steigert, und außerdem wesentliche Entwicklungen bei den vier zentralen Konnektivitätsplattformen, nämlich WEGA Fernsehgeräte, PlayStation, Mobilgeräte und VAIO PCs.

„Unsere Strategie für Konnektivität fügt sich gut in den infrastrukturellen Wechsel in Europa von Schmalband auf Breitband ein, einschließlich der Wireless Hotspots, die jetzt schon immer beliebter werden,” sagte Herr Tsurumi. „In diesem neuen Zeitalter der großen Bandweite und der schnellen Datenübertragung wird das Fernsehen das Zentrum des Home Entertainment.”

Back to Breaking News