Merloni zieht Werk in Leningrad in Betracht
May 1, 2003
 Print this page

Laut eines Berichts der Moscow Times denkt der italienische Gerätehersteller Merloni Elettrodomestici über eine Investition von 40 Millionen Euro (44 Millionen US-Dollar) in den Bau einer Fabrik für die Herstellung von Teilen für seine Haushaltsgeräte in der Provinz Leningrad nach. Dem Bericht zufolge teilte die Delegation von Merloni, die mit den Behörden der Provinz Leningrad Gespräche führte, mit, dass man auch plane, in der Gegend um Yekaterinburg und Lipetsk Werke zu errichten.

Back to Breaking News